Die Fahrt....

...war sehr angenehm. Hinter Friedrichshafen auf die Autobahn und diese erst wieder hinter Mailand verlassen. Natürlich fallen Vignetten- und Mautgebühren an. Es war aber gut zu fahren, keine Staus und tatsächlich nur in der Nähe von Mailand richtig viel Verkehr. Übrigens gibt es unterwegs schöne Landschaften anzuschauen und dann macht es auch nichts, wenn es doch häufig Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt. So hat man Zeit nach rechts und links zu schauen :-) :-) :-)

Aber Vorsicht! Es gibt sehr häufig Geschwindigkeitskontrollen und Blitzer. Also wer Zusatzgebühren vermeiden möchte, sollte sich an die Geschwindigkeiten halten.

Sobald man die Autobahn wieder verlassen hat, geht es nur noch ein kurzes Stück auf der Landstrasse. Alles gut ausgeschildert und in den Zeiten von Navis sowieso kein Problem. Wenn Ihr dieses Schild seht mit dem großen Hut (siehe Photo), seid ihr an der Ranch angekommen :-) :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News....News....News....News....News....News....News....News....News....

2 Tage Catalan Tanzen auf dem 

Festival in Konstanz... wir freuen uns auf euch...

Offizieller Start der HP: 03.10.2013